Der letzte TNT – vorerst

5 Sep

Nach acht immer erfolgreicheren TNT’s ziehen wir einen Schlussstrich. Vorerst. Der letzte Anlass in der Sportbar in Zürich hat einmal mehr bewiesen, dass man mit relativ wenig Aufwand aber ansprechenden Ideen, Leute für etwas begeistern kann.

Die Schweizer „Kaffeeszene“ ist aber begrenzt. Sie wächst stetig, ist aber doch eher klein. Und wenn die „Szene“ die Mehrheit an den jeweiligen Abenden ausmacht, ist das zwar toll, weil man sich dann sieht, gefachsimpelt und das Netzwerk vergrössert wird. Aber nach mehreren Anlässen erschöpft sich das Potential desselben langsam.Natürlich funktioniert das Ganze noch immer, weil fast jeder Kaffee trinkt und somit zur Zielgruppe gehört, aber ehrlich gesagt, wird der Zenith bald erreicht sein.

Die TNT’s haben bewiesen, dass ein ungezwungenes Format in der Schweizer Kaffeelandschaft gefragt ist, um neue Ideen gären zu lassen. Auch haben sich nebst Stammgästen vieler vorher leicht zweifelnde Gäste vom Schaumfieber mitreissen lassen. Und auch konnten die Veranstaltungen beweisen, dass das Kaffee-Niveau – zumindest bezüglich Latte-Art – stetig gestiegen ist. Wir wissen alle, dass Latte-Art kein Qualitätsmerkmal sein muss, zumindest aber als Eyecatcher dient.

Neue Ideen werden gerade ausgegärt. Einige brauchen noch Zeit, andere werden in naher Zukunft verwirklicht. Spannende Zeiten stehen bevor.

Falls jemand die TNT-Reihe überarbeiten und weiterziehen möchte, soll sie/er das doch bitte tun. Adrian Iten, Daniel Fischer und ich geben unser Mandat somit ab und gerne weiter. Interessenten bitte melden.

Doch vorher feiern wir nochmals – die Milch, die TNT’s und uns selbst. Am 27.9. bei Philippe Gacond in Aarau (siehe unten).

Also, schäumen am TNT zum vorerst letzten Mal, alle kommen, Yalla Yalla!

Im Einverständnis mit Adrian Iten und Daniel Fischer,

Philipp Meier

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: